Weiterlesen

"/> 20 Jahre Stadtmarketing Traunstein GmbH | Stadtmarketing Traunstein

20 Jahre Stadtmarketing Traunstein GmbH

Mit einem gewissen Stolz schauten die Gesellschafter der Stadtmarketing Traunstein GmbH in ihrer letzten Gesellschafterversammlung auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit zum Wohl unserer Großen Kreisstadt zurück! Gegründet am 17.12.2001 wurde in Traunstein das Stadtmarketing als feste Institution installiert. Über 10 Jahre hatte man zuvor in der Politik und in den Verbänden diskutiert, wie man die Organisation aufbauen und zum Erfolg führen will. Traunstein gehört zu den ersten Städten Bayerns, die frühzeitig erkannt haben, welche Chancen sich für eine Stadt eröffnen, wenn man solch eine Organisation installiert. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft lobte 2008 in einer Broschüre des Ministeriums Traunstein als best practise im Stadtmarketing, nachahmenswert für andere interessierte Städte!
Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff ist stolz darauf, dass sich das Unternehmen über zwanzig Jahre hinweg ohne Umstrukturierungen weiterentwickeln konnte und alle Gesellschafter- und Aufsichtsratsbeschlüsse einstimmig gefasst wurden. Durch die intensive Vernetzung des Stadtmarketing mit Politik, Bürgern, Verbänden und Vereinen ist es in den letzten Jahren gelungen, unterschiedlichste Themen für Traunstein weiterzuentwickeln. Gerade in Zeiten von Corona übernahm das Stadtmarketing im Auftrag der Stadt die Betreuung des Bürgertelefons und stand den Traunsteiner Bürgern/-innen für 24 Stunden / 7 Tage rund um die Uhr zur Verfügung. Als Gesichtsmasken zunächst kaum verfügbar waren, beschaffte das Stadtmarketing Masken für Politik und Wirtschaft. Regelmäßig und sehr zeitnah wurden die aktuellen neuen Regelungen der Staatsregierung an die örtlichen Unternehmen weitergeleitet und Fragen beantwortet. Auch die Gutscheinaktion des Stadtrats zur Unterstützung der heimischen Gastronomie im letzten Jahr wurde schnell und reibungslos vom Stadtmarketing umgesetzt. Der Geschäftsführer war über 15 Jahre stellvertretender Landesvorsitzender und Gründungsmitglied des AKCS, dem Landesverband der Bayerischen Citymanager. In engen Gesprächen mit der Staatsregierung und den Kollegen/-innen aus anderen Städten konnte das neue Berufsfeld des Citymanagers / Stadtmarketing gestärkt und Probleme schnell ausgetauscht und besprochen werden. Ein ganz starkes Tätigkeitsfeld für das Stadtmarketing ist der Einzelhandel. Themen wie verkaufsoffene Sonntage, Ladenschlusszeiten, Landesentwicklungsprogramm, Sonderregelungen in Zeiten von Corona usw. standen oft auf der Prioritätenliste!
Im Tagesgeschäft konnten die Bürger das Stadtmarketing wohl eher wahrnehmen bei Veranstaltungen wie dem Neubürgerempfang, der Seniorenmesse sechzig aufwärts!, Traunstein hautnah (Busse führten interessierte Bürger gezielt zur Besichtigung in Traunsteiner Unternehmen), den Rosentagen, dem Tag des Kindes, der Vergabe des Qualitätssiegels „Goldener Lindl“ für leistungsstarke Betriebe, um nur einige Veranstaltungen zu nennen. Neuansiedlungen und Leerstandsmanagement sind Themen, die eher im Hintergrund bearbeitet werden. Stolz ist Jürgen Pieperhoff darauf, dass der Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Christian Hümmer das Unternehmen weiter ausbauen und stärken sowie mit weiteren Aufgaben befassen will und dass sich alle Gesellschafter gerne und überzeugt zum Stadtmarketing bekennen. Corona bedingt, kann der 20. Geburtstag nicht groß gefeiert werden – schade!
Mit freundlichen Grüßen
Stadtmarketing-Traunstein GmbH
Geschäftsführung
Jürgen Pieperhoff