Trepl, Fachzentrum Hören

Kontakt

Eva Schultes
Maximilianstr. 23

Telefon: 08 61 / 30 80
Internet: http://www.hoeren-trepl.de/
Karte: Google Maps

Inhabergeführte, mittelständische Unternehmen werden mit dem Prädikat TOP-Akustiker ausgezeichnet, wenn sie die strenge Prüfung bestehen, wobei die Kundenorientierung im Vordergrund steht.

Der Schauspieler Heiner Lauterbach überreichte der Chefin Eva Schultes diese hohe Auszeichnung, die in ganz Deutschland nur hundert Hörgeräte-Akustiker erhalten haben.

 Das Fachzentrum Trepl Hören ist vertrauenswürdig, denn es bietet:

  •  Hör-Vorsorge
  •  Hörsystem-Anpassung
  •  Hörtraining
  •  Hörsystem-Nachsorg
  •  Vorbeugung

 

Das Trepl Fachzentrum Hören bereichert mit seinem Sortiment und seinen Dienstleistungen die Innenstadt. Am Karl-Theodor-Platz können die Kunden parken. Trepl hat sechs qualifizierte Arbeitsplätze. Auch die 50-plus-Generation ist vertreten. Das Unternehmen bildet zur Zeit einen jungen Mann zum Hörgeräte-Akustiker aus.

Die Kunden sollen optimal versorgt werden und ihre Lebensqualität verbessern. Das ist das oberste Gebot in der Unternehmensphilosophie.

„Wir müssen fachlich kompetent, technisch bestens ausgestattet sein und die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Das Wissen muss ständig auf den neuesten Stand gebracht werden. Die Kunden müssen sich bei uns wohl fühlen und zufrieden sein“, so Eva Schultes.