Nagelungen von Kriegswahrzeichen

Stadtarchiv informiert im „Historischen Schaufenster“ Das Nageln von Kriegswahrzeichen entwickelte sich im 1. Weltkrieg kurzzeitig zu einem Massenphänomen. Dabei wurden Symbole oder plastische Figuren mit Nägeln beschlagen. Im „Historischen Schaufenster“ im Untergeschoss des Rathauses informiert das Stadtarchiv nun über dieses …Weiterlesen