Tag der Ausbildung: Unternehmer stellen ihre Ausbildungsberufe vor!

Der Gewerbeverband Traunstein und Umgebung ist ein Mitgesellschafter der Stadtmarketing Traunstein GmbH. In Kooperation mit den befreundeten Wirtschaftsverbänden engagiert sich der Gewerbeverband sehr für seinen Nachwuchs:

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Hermann Steinmaßl findet am Freitag, den 19.Oktober  2012 nunmehr zum 4. Mal der Tag der Ausbildung vom Gewerbeverband Traunstein und Umgebung im Schulzentrum Traunstein statt. Bislang haben sich über 50 Unternehmen aus Stadt und Landkreis bereit erklärt, ihre Ausbildungsberufe vorzustellen. Gewerbeverbandsvorsitzender Franz Ober und Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff sind ganz begeistert, dass u.a. die Spedition Eberl sowie auch die Bundeswehr ihre Ausbildungsberufe sogar an Fahrzeugen darstellen werden, die eigens zu diesem Anlass auf dem Schulgelände aufgestellt werden! Mit dem Tag der Ausbildung wendet sich der Gewerbeverband Traunstein und Umgebung an alle Eltern und Schüler, die in den kommenden Jahren einen Ausbildungsplatz in unserer Region suchen und über Haupt- oder Realschulabschluss bzw. auch Fachabitur oder die allgemeine Hochschulreife verfügen. Viele Ausbildungsbetriebe sind bereits seit der 1. Stunde mit dabei und freuen sich auf die über 1000 Besucher (Eltern und Schüler), die sich an diesem Tag über die Ausbildungsmöglichkeiten kostenlos informieren und ihre Fragen zur Ausbildung direkt an die jeweiligen Unternehmensverantwortlichen stellen können. Mit über 100 vorgestellten Ausbildungsberufen sind die Ausbildungschancen in unserer Region besonders groß und man muss nicht in der Ferne schweifen, um berufliche Karriere zu machen!

Von der Großindustrie aus dem Norden des Landkreises angefangen, über die Behörden, bis hin zum professionellen Handwerk sind viele Unternehmen an diesem Tag der Ausbildung vertreten. Die Berufe werden in eigens dafür bereit gestellten Klassenzimmern des Schulzentrums in jeweils 30 minütigen Vorträgen vorgestellt.

Etliche bereits in den Unternehmen tätige Auszubildende berichten direkt aus dem Tagesgeschehen, den ersten gemachten Erfahrungen im Berufsleben und sind wertvolle Ansprechpartner für die Schüler.

Es sind nur noch wenige Klassenzimmer für interessierte Unternehmen, die ihre Ausbildungsberufe vorstellen wollen, frei. Interessierte Unternehmen können sich zur Teilnahme beim Geschäftsführer der Stadtmarketing Traunstein GmbH, Jürgen Pieperhoff, unter Tel. 0861/1665681 melden.