Grußwort

Jürgen Pieperhoff

Jürgen Pieperhoff

Als Geschäftsführer der Stadtmarketing Traunstein GmbH befasse ich mich mit nahezu allen Themen, die unsere Große Kreisstadt Traunstein betreffen. Unsere Gesellschaft wird getragen von der Stadt Traunstein, der Werbegemeinschaft Traunstein e.V., dem Verlag A. Miller, dem Gewerbeverband Traunstein und Umgebung e.V., der City Concept GmbH und dem Förderverein Stadtmarketing Traunstein e.V. Seit Februar 2003 arbeite ich im Stadtmarketing Traunstein daran, Netzwerke herzustellen und zu verbessern, den Bürgern ein Ansprechpartner für ihre Ideen, Sorgen, Fragen und Verbesserungsvorschlägen zu sein, den Traunsteiner Unternehmen mit Rat und Tat in Sachen der Unternehmensführung, Standortbewertung und Geschäftsstrategie zur Seite zu stehen und auch im Tourismus und in der Kultur neue Akzente zu setzen. Wir sind eine Non-Profit-Organisation und stellen unsere Leistungen i.d.R. kostenlos zur Verfügung.

Jeweils halbjährlich werden die neu nach Traunstein gezogenen Bürger (meist ca 400 Personen) zu einem Neubürgerempfang in das Rathaus eingeladen. Hier werden die Neubürger von unserem Herrn Oberbürgermeister mit einem detaillierten Vortrag über die Historie unserer Stadt, den wichtigsten Kennzahlen und über die aktuell anstehenden Themen empfangen. Neben diesem Vortrag organisiert das Stadtmarketing jeweils ein kleines Rahmenprogramm, das den Nachmittag zu einer gelungenen Veranstaltung werden lässt. Für diese seit über vielen Jahren stattfindende Veranstaltung zeichnete der damalige bayerische Wirtschaftsminister Erwin Huber im Jahr 2007 Traunstein mit dem bayerischen Stadtmarketing Preis aus.

Die Ansiedlung riesiger Großprojekte im Einzelhandel in Salzburg lässt den Traunsteiner Einzelhandel besorgt in die Zukunft blicken. Im länderübergreifenden Gespräch vertritt das Stadtmarketing Traunstein die Interessen der örtlichen Einzelhändler mit dem Ziel, eine vernünftige Ansiedlungspolitik auf beiden Seiten der Grenzen zu betreiben und gegenseitigen Verdrängungswettbewerb auszuschließen!

Mit unter 7% Flächenleerständen in Sachen Einzelhandel hat Traunstein einen Spitzenwert in der Region 18. Auch Kennziffern wie Kaufkraft, Umsatzzentralität, Arbeitslosigkeit zeigen die die wirtschaftlich gute Position der großen Kreisstadt und der dort angesiedelten Unternehmen. Neben einem sehr gut ausgeprägten Gesundheitswesen verfügt Traunstein über alle wichtigen Schulen und ist als Verwaltungsstadt mit Amts-, Land- und Arbeitsgericht ausgestattet. Zusätzlich hat sich Traunstein in den letzten Jahrzehnten zur wichtigsten und stärksten Stadt in Sachen Einzelhandel entwickelt und erzielt fast 2/3 seines Umsatzes mit den Besuchern und Gästen aus dem Umland. Hier auch ansiedlungspolitisch für die kommenden Jahre die Weichen richtigzustellen ist eine der Primäraufgaben des Stadtmarketing.

Bausteine zu diesem Ziel sind die Unterstützung und Beratung von Existenzgründern in Traunstein, die Schulung der Mitarbeiter, ggf. Standortanalysen und Kundenbefragungen für die interessierten Unternehmen und natürlich besonders die Betreuung der bestehenden Unternehmen, die meist in der Werbegemeinschaft oder im Gewerbeverband erfolgreich organisiert sind. Regelmäßig berichtet das Stadtmarketing den interessierten Bürgern über die aktuellen Themen im quartalsmäßigen Newsletter, der auf Wunsch gerne per Email verschickt wird und auch über diese Internetseiten heruntergeladen werden kann. Das Stadtmarketing möchte mit möglichst vielen Bürgern Traunsteins im Gespräch sein, lebt von einem umfassenden Beziehungsnetzwerk, deshalb freuen wir uns über jede Kontaktaufnahme zu Themen, die die Stadt, die Bürger, die Vereine und Unternehmen betreffen.

Unser Motto: wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

 

Mit freundlichen Grüßen!
Stadtmarketing Traunstein GmbH
Geschäftsführung