Fünf Traunsteiner Betriebe mit dem Goldenen Lindl ausgezeichnet!

Der Leiter der Prüfungskommission, Stadtmarketingkoordinator Jürgen Pieperhoff, freute sich, dass es mit dem A. Miller Zeitungsverlag KG ein zweites Traunsteiner Unternehmen geschafft hat, alle Kriterien des Anforderungskatalogs zu 100 % zu erfüllen! Über das Ergebnis freute sich Verleger Thoma Miller ganz besonders. Die Pauer´sche Apotheke, das Fachgeschäft Optik und Akustik Trepl GmbH, das Fachzentrum Hören Trepl GmbH sowie EP: Seidl erzielten ebenfalls sehr gute Ergebnisse und wurden mit dem Goldenen Lindl für gute Unternehmungsführung und besondere Kundenfreundlichkeit ausgezeichnet. Der Prüfungskommission gehören an: 2. Bürgermeister Hans Zillner, 3. Bürgermeisterin Frau Wiesholer-Niederlöhner, 2. Vorsitzende der Werbegemeinschaft Scarlett Gnad, Dipl. Handelslehrer Joachim Bödeker und als Leiter Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff. Unter www.stadtmarketing-traunstein.de sind die Prüfungsergebnisse einsehbar. Der Goldene Lindl wird auf  Antrag der Traunsteiner Firmen nach erfolgter Prüfung vergeben. Diese Auszeichnung darf für drei Jahre geführt werden. Mit dem Goldene Lindl werden Traunsteiner Premium-Betriebe auszeichnet, die im Umgang mit dem Kunden besonders kundenfreundlich sind und zudem ihre Verantwortung in der Gemeinschaft der Traunsteiner Geschäftswelt wahrnehmen. Anmeldungen für eine Prüfung nimmt Stadtmarketingkoordinator Pieperhoff unter der Nummer 0861 1665758 entgegen. Die Auszeichnung wird seit 2006 verliehen. Aktuell sind 15 Traunsteiner Betriebe berechtigt, den Goldenen Lindl als Auszeichnung zu führen.