Werbegemeinschaft Traunstein verschenkt 6000 Adventskalender

 

Alt-Oberbürgermeister Fritz Stahl und Thomas Miller, Vorsitzender der Werbegemeinschaft

Mit einem kleinen Präsent begrüßt die Werbegemeinschaft Traunstein ihre Kunden am 1.Adventswochenende. Über 6000 Schoko Adventskalender mit einem winterlichen Motiv von Traunstein hat sie anfertigen lassen – das Bild hat Alt-Oberbürgermeister Fritz Stahl mit seiner Kamera fotografiert. Die Mitgliedsbetriebe der Werbegemeinschaft verteilen diese Adventskalender  am ersten Adventswochenende an ihre Kunden. Die Verantwortlichen der Werbegemeinschaft Traunstein sind sich bewusst, dass die 6000 Kalender wahrscheinlich schnell vergriffen sein werden, aber dennoch ist man stolz darauf, auf diesem Weg den Besuchern der Stadt eine kleine Freude machen zu können. Wenn die Schokoladen-Adventskalender bei den Besuchern gut angenommen werden, will die Werbegemeinschaft Traunstein im nächsten Jahr die Stückzahl eventuell stark erhöhen. Die Kalender gibt es am ersten Adventswochenende nur bei Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft Traunstein und auch nur, solange der Vorrat reicht.