Fast 80 000 Besucher kamen in das Erlebnis-Warmbad Traunstein

Am  Montag, 10. September 2012, schließt das Traunsteiner Erlebnis-Warmbad in diesem Jahr seine Türen.

Trotz der vielen Schlechtwettertage sind die Verantwortlichen der Stadt Traunstein mit der Freibadsaison 2012 zufrieden: Rund 80 000 Badegäste kamen von Mai bis September in das Schwimmbad, das mit der Riesenrutsche, dem Erlebnisbecken mit Wasserpilz und Strömungskanal sowie dem 50 Meter-Wettkampfbecken alle Altersgruppen anspricht. Besonders viele Besucher zog es an den heißen und sonnigen Tagen der vergangenen Wochen in das Erlebnis-Warmbad Traunstein: 30 000 Badegäste machten den August zum besten Monat in dieser Freibadsaison.

Mit dem Ende des Schwimmbadbetriebes beginnt für das Personal nun das Aufräumen. Die Besitzer der Saisonschränke werden deshalb gebeten, diese rechtzeitig zu leeren.

Im Laufe des Sommers haben sich zudem jede Menge Fundgegenstände, wie Handtücher, Sonnenbrillen und Kleidungsstücke angesammelt. Sie können an der Schwimmbadkasse von ihren Eigentümern abgeholt werden.

 

Text:

Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein