Traunstein HAUTNAH

Unter dieser Überschrift  bietet das Stadtmarketing Traunstein interessierten Bürgern aus Stadt und Landkreis an, in einer gemeinsamen Busreise diverse Traunsteiner Betriebe näher kennenzulernen. Die Besichtigungsfahrt beginnt am 16. Mai 2012 um 8 Uhr am Karl-Theodor-Platz, wo ein RVO-Bus die angemeldeten Gäste aufnimmt. Herr Kotter von der gleichnamigen Bäckerei wird in der Falkenstraße seine Produktion vorstellen und die Gäste mit Kaffee und Gebäck bewirten. Das direkt in der Nachbarschaft liegende Sportzentrum wird im Anschluss besucht und von seinem Geschäftsführer Dobler vorgestellt. Danach geht es zur Druckerei Miller, wo Verleger Thomas Miller den Besuchern zeigt, wie die Zeitung für unsere Heimat gedruckt wird.

Die integrierte Leitstelle (ILS) im Gewerbepark Kaserne, sowie das Bayerische Rote Kreuz sind die nächsten Stationen der Reise. Die Besucher werden dort von den jeweils Verantwortlichen erwartet. Über die Stadtgärtnerei führt die Reise dann zur Mittagspause bei der Metzgerei Öttl in das Gewerbegebiet Kaserne. Dort wartet bereits ein Mittagessen auf die Busreisenden. Weiter geht es dann zur Firma Kreiller mit einer Betriebsführung in die Industriestraße. Im BFZ in der Kaserne stellt der stellvertretende Leiter Schmirl die Weiterbildungsmöglichkeiten dieser Einrichtung vor. Die Reise endet beim Hofbräuhaus in der Hofgasse mit einem Besuch der Brauerei inklusive Bierverkostung und einem kleinen Imbiss gegen 18 Uhr.

Projektleiter Englbert Rottenmoser

Projektleiter Englbert Rottenmoser

Ausgearbeitet hat diesen unterhaltsamen Tag Projektleiter Englbert Rottenmoser gemeinsam mit den teilnehmenden Betrieben. Stadtmarketing-Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff ist besonders stolz diese Fahrt für 10,- € / Person anzubieten, (enthalten sind Buskosten, Frühstück, Mittagessen, Bierverkostung mit Imbiss). Dieser Preis war nur umsetzbar, weil sich die teilnehmenden Firmen an den Kosten beteiligen und die Fahrt zum Selbstkostenpreis kalkuliert wurde.

Mit Traunstein HAUTNAH bringt das Stadtmarketing den interessierten Bürgern die leistungsstarken Betriebe der großen Kreisstadt näher. Im Herbst folgt eine weitere Reise dieser Art mit anderen Betrieben der großen Kreisstadt. An der Busfahrt interessierte Bürger können sich bis zum 14. Mai 2012 per Fax, E-Mail oder schriftlich beim Stadtmarketing anmelden. Die Anmeldeformulare gibt es bei den teilnehmenden Firmen, sowie unter: www.stadtmarketing-traunstein.de Die Teilnehmerzahl ist auf 45 begrenzt (nach Eingang der Anmeldung).

 

Das Anmeldeformular finden Sie nachfolgend als Download. Anmeldungen erbeten bis zum 14. Mai 2012 eingehend.

Anmeldeformular Traunstein HAUTNAH