Trainingscenter Franke von TÜV SÜD für Qualitätsmanagement ausgezeichnet

Traunstein. Das Trainingscenter Franke ist für die wirksame Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems (QMS) nach DIN EN ISO 9001:2008 sowie nach der AZAV von TÜV SÜD Management Service GmbH ausgezeichnet worden. Das Zertifikat wird an Unternehmen vergeben, die über ein wirksames Qualitätsmanagementsystem entsprechend der internationalen Norm verfügen.

Cordula Franke, Inhaberin des Trainingscenters, freut sich über die Zertifizierung: „Es steckt zwar eine große Anstrengung in der Vorbereitung der notwendigen Unterlagen für die beiden Zertifizierungen, aber wer Qualität gegenüber seinen Kunden leisten will, sollte unbedingt diesen Weg gehen“.

Ein wichtiger Baustein Ihrer Arbeit ist die Beratung von Schülern im Prozess der richtigen Berufs- und Studienwahl. Aus diesem Grund wurde der geforderte Qualitätsstandard der Bundesagentur für Arbeit mit der AZAV Zertifizierung erfüllt, um Maßnahmen, wie die vertiefte Berufsorientierung an den hiesigen Mittelschulen durchführen zu können.

Die studierte Pädagogin ist es in diesem Zusammenhang ein besonderes Anliegen, deutschlandweit in Kooperation mit einem Münchner Institut, für Sozialpädagogen, Lehrer und Fachkräfte Seminare zum Thema Berufswahl anzubieten.

Zudem unterstützt das Trainingscenter überregional Firmen und Konzerne bei der Auswahl Ihrer Azubis und schöpft durch die Vermittlung von bestimmten Lernstrategien die Potenziale von Auszubildenden und Mitarbeitern aus.

„Als eigenständiges Unternehmen ist unser Ziel, den Unternehmenswert aus eigener Kraft langfristig zu steigern. Dies können wir nur erreichen, indem wir unsere Kompetenzen kontinuierlich weiterentwickeln sowie auf die Wünsche verschiedener Branchen und Kunden eingehen. Aus diesem Motiv heraus untermauern wir unsere Qualitätsansprüche mit der ISO Zertifizierung“, so Franke.