Spiel, Spaß und Abenteuer beim Traunsteiner Ferienprogramm 2015

Anmeldung von 04. bis einschließlich 17. Juli

 

Ferien zu Hause – das ist alles andere als eintönig! Denn das Ferienprogramm der Stadt Traunstein wartet mit vielen spannenden Angeboten auf alle Schulkinder bis einschließlich 15 Jahre.

In der schulfreien Zeit im Sommer gibt es wieder jede Menge Spiel, Spaß und Abenteuer. In einer Broschüre sind die vielfältigen Angebote zusammengefasst, darunter spannende Ausflüge und Besichtigungen, mitreißende Sportkurse und kreative Bastelaktionen. Es gibt auch einige Angebote, die sich über eine ganze Woche erstrecken, zum Beispiel die Kinder-Kulturwochen der Schule der Phantasie oder die Zirkuswoche mit Akrobatik und Seiltanzen. Die Broschüre mit allen Angeboten ist unter www.traunstein.de abrufbar. Darin finden sich auch alle Informationen zur Anmeldung und Platzverfügbarkeit.

Die Anmeldung für das Ferienprogramm ist von 04. bis einschließlich 17. Juli möglich. Ein besonderes Angebot ist der „Tag des Kindes“ am 04. Juli: In und um die Franz-von-Kohlbrenner-Mittelschule stellen sich von 10 bis 16 Uhr auch einige Anbieter vor und ermöglichen eine Anmeldung für ihre Ferienprogrammaktionen.

 

Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein