Sinfonische Konzerte Traunstein: „Von der Sehnsucht“

Bad Reichenhaller Philharmoniker spielen Werke von Robert Schumann, Clara Schumann und Franz Schubert

Gemeinsam mit Pianistin Biliana Tzinlikova gastieren die Bad Reichenhaller Philharmoniker am 06. April in der Großen Kreisstadt. Unter der Leitung von Dirigent Guido J. Rumstadt erklingt Clara Schumanns poetisches erstes Klavierkonzert Seite an Seite mit der dramatischen „Manfred“-Ouvertüre von Robert Schumann und Franz Schuberts Sinfonie Nr. 8 „Große C-Dur“.

Das Konzert mit dem Titel „Von der Sehnsucht“ im Rahmen der Reihe Sinfonische Konzerte Traunstein findet in der Aula der Berufsschule an der Wasserburger Straße statt und beginnt um 19.30 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf in der Tourist-Information im Traunsteiner Rathaus (Telefon: 0861 / 65 – 500, E-Mail: touristinfo@stadt-traunstein.de) zum Preis von 22 Euro (ermäßigt 11 Euro) erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn, dort kosten die Karten 24 Euro (ermäßigt 12 Euro).

 

Carola Westermeier

Pressereferentin der Großen Kreisstadt Traunstein