Qualifizierte Kneipp-Gesundheitserzieher am Bildungsstandort Kammer

Kindertageseinrichtung „Balthasar Permoser“ strebt Kneipp-Zertifizierung an

 

Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg hin zur Kneipp-Zertifizierung ist getan: Dorothee Weiß, Leiterin der Kindertageseinrichtung „Balthasar Permoser“, und Christian Litzinger, Verantwortlicher für die Schulkindbetreuung an der Grundschule in Kammer, haben die Qualifizierung zum „Kneipp-Gesundheitserzieher an der Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA)“ erfolgreich abgeschlossen. Die beiden Erzieher sind damit die bisher einzigen pädagogischen Fachkräfte in Traunstein, die über diese Zusatzqualifikation verfügen.

Die Städtische Kindertageseinrichtung „Balthasar Permoser“ in Kammer will als erste derartige Einrichtung im Landkreis Traunstein eine Kneipp-Zertifizierung erhalten. Dafür wird nun nach und nach die Kneippsche Gesundheitslehre in den Alltag der Kindertageseinrichtung und der Schulkindbetreuung integriert. Der Kindertagesstätte arbeitet hierbei eng mit der direkt angrenzenden Grundschule in Kammer zusammen.

„Mit der Qualifizierung der pädagogischen Fachkräfte zum Kneipp-Gesundheitserzieher sind wir dem Ziel, die Kneipp-Zertifizierung für die Kindertagesstätte ‚Balthasar Permoser‘ zu erhalten, ein großes Stück nähergekommen“, so Oberbürgermeister Manfred Kösterke. „Der Bildungsstandort Kammer ist für das Vorzeigeprojekt, das es so noch nicht in der Region gibt, ideal geeignet, schon allein aufgrund der idyllischen Lage in dem ländlich geprägten Ortsteil mit seinem naturnahen Umfeld, abseits städtischer Hektik.“

 

Bildzeile:

Die Leiterin der Kindertageseinrichtung „Balthasar Permoser“, Dorothee Weiß, und der Leiter der Schulkindbetreuung an der Grundschule in Kammer, Christian Litzinger, haben die Qualifizierung zum „Kneipp-Gesundheitserzieher an der Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA)“ erfolgreich abgeschlossen.

 

Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein