Perchtentanz und Tombola-Auslosung am 22. Dezember

Traunsteiner Christkindlmarkt:

Die Perchten der Ruperti-Pass kommen am Sonntag, 22. Dezember, auf den Traunsteiner Christkindlmarkt. Mit Hexen, Kraxenmann, Waldmandl und Frau Percht führen sie – ausgestattet mit prächtigen Holzmasken – ihren traditionellen Tanz zur Vertreibung des Winters auf. Geschichte und Brauchtum des Perchtentanzes werden dabei erklärt. Die eindrucksvolle Darbietung auf dem Stadtplatz beginnt um 18 Uhr.

Am selben Tag um 17.30 Uhr findet auf der Bühne des Traunsteiner Christkindlmarktes die Verlosung der Hauptpreise der Christkindlmarkt-Tombola statt. Der Erlös der Benefizaktion geht wieder an „…die im Dunkeln sieht man nicht“. Die Initiative unter der Schirmherrschaft von Konstanze Reichert-Kegel kümmert sich seit Jahrzehnten um bedürftige und Not leidende Menschen in der Stadt Traunstein.

 

Bildzeile:

Die Perchten kommen am 22. Dezember auf den Traunsteiner Christkindlmarkt.

(© Ruperti-Pass)

 

Eva Schneider i. V. für Carola Westermeier

Pressereferentin der Großen Kreisstadt Traunstein