OB Kegel zu Gast bei der J.N. Kreiller im Industriegebiet

seit seinem Amtsantritt besucht der Traunsteiner Oberbürgermeister Christian Kegel regelmäßig Traunsteiner Unternehmen, um diese kennen zu lernen und das Gespräch mit den heimischen Betrieben zu suchen. Nick Binder und Dr. Florian Binder (Geschäftsleitung der J.N. Kreiller KG) freuten sich über den Besuch des Oberbürgermeisters, der in Begleitung des Wirtschaftsreferenten Dr. Christian Hümmer und Stadtmarketing-Traunstein Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff kam. IMG_3448
J.N. Kreiller wurde 1866 gegründet und zählt zu den besonders erfolgreichen Betrieben der Großen Kreisstadt Traunstein. Aktuell hat J.N. Kreiller über 300 Mitarbeiter und zählt damit zu den großen Arbeitgebern in Traunstein. Dr. Binder betont, dass es ein Ziel des Unternehmens sich auch in Sachen Ausbildung zu engagieren. Aktuell sind über 10% der Mitarbeiter Azubis! Das Kerngeschäft betreibt J.N. Kreiller als Großhandel mit einem Schwerpunkt in Stahl und Eisen, aber auch im Einzelhandel ist Kreiller erfolgreich tätig: in der Bahnhofsstraße betreibt das Unternehmen ein bei den Kunden sehr beliebtes Einzelhandelsgeschäft mit Haushaltswaren. Der Standort wurde bereits mehrfach mit dem Goldenen Lindl der Werbegemeinschaft ausgezeichnet und auch der Einzelhandelsverband Bayern zeichnete den Kreiller in der Bahnhofsstraße dafür aus, dass er barrierefrei begehbar ist.
Besonders freute sich die Delegation rund um OB Kegel darüber, dass J.N. Kreiller großen Wert auf umweltfreundliche Technologien legt und z.B. das Unternehmen fortlaufend mit LED Beleuchtung ausstattet. Insgesamt so lobte der Oberbürgermeister die Herren Binder, gehört J.N. Kreiller zu den Vorzeigeunternehmen in Traunstein!
IMG_3456