Newsletter Stadtmarketing Traunstein Nr. 02 / 2014

 Stadtmarketing und die Aktivitäten vom 01.04.2014 – 30.6.2014

Vortrag FOS/BOS                Fos

Facharbeiten zu finden.Am 26.06. referierte der Stadtmarketing-Koordinator in der FOS/BOS zum Thema: „Situation im Einzelhandel Traunstein“ und diskutierte mit den sehr interessierten, etwa 100 Schülern. Der Fachvortrag soll den Schülern Anleitung geben, Themen für ihre

 

Landesgartenschau

Am 26.06. referierte Jürgen Pieperhoff auf der Jahreshauptversammlung der CSU über das Thema: „Braucht Traunstein eine Landesgartenschau?“. Gemeinsam mit Thomas Miller von der Werbegemeinschaft hat das Stadtmarketing die ersten Überlegungen zur Landesgartenschau Anfang 2013 angestoßen und die Entwicklung in zahlreichen Schritten begleitet. Das Stadtmarketing sieht die Landesgartenschau als Element mittelfristiger Stadtentwicklung an und damit als eine Chance für Traunstein, sich in vielen Bereichen der Stadt professionell weiter zu entwickeln.

Landesgartenschau

 

2. Traunsteiner Orgeltage

Orgeltage

Im letzten Jahr fanden in Traunstein die oberbayrischen Jugendkultur- und Kulturtage statt. Aus diesem Grund wurde die Veranstaltung „2. Traunsteiner Orgeltage“ auf dieses Jahr verschoben. Die Planungsarbeiten sind abgeschlossen. Die Organisten der evangelischen und katholischen Kirche, Ulrike Ruf und Manfred Müller haben ein sehr interessantes Programm zusammengestellt. Das Marketing für diese Veranstaltung übernahm das Stadtmarketing.

In wenigen Tagen beginnen die Traunsteiner Orgeltage und rechnen mit zahlreichen Musikfreunden aus der ganzen Region. Die Orgeltage finden vom 10. bis 27. Juli statt.

Weitere Infos finden sie unter:

–    www.benediktorgel.de/traunsteiner-orgelwochen

–    www.traunstein-evangelisch.de/traunsteiner-orgeltage

 

 

Hotelansiedlung in Traunstein

Das Stadtmarketing ist im Gespräch mit potentiellen Ansiedlern eines Hotels in Traunstein.

 


Traunsteiner Rosentage

In der Zeit vom 13. bis 15. Juni führte das Stadtmarketing gemeinsam mitder Werbegemeinschaft die Traunsteiner Rosentage in den beiden Anlagen des Stadtparks durch. Die Veranstaltungsleitung hatte Thomas Miller von der Werbegemeinschaft. Bei bestem Wetter konnten über 18 000 interessierte Besucher begrüßt werden. Zusätzlich waren 20 Königinnen aus unterschiedlichsten Bereichen und Regionen aus ganz Bayern auf den Rosentagen zu Gast. Der Werbegemeinschaft Traunstein, die den überwiegenden Teil der Veranstaltung stemmte und organisierte, muss an dieser Stelle ein großes Lob ausgesprochen werden. Es kamen Besucher aus ganz Deutschland zu uns.

Rosentage

 

Neue Unternehmen

Im Berichtszeitraum besuchte der Stadtmarketing-Koordinator 14 neue Unternehmen in Traunstein.

 

YouTube

Im Rahmen einer Wochenendveranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung bildete sich der Stadtmarketing-Koordinator zum Thema YouTube weiter. Wenn möglich werden künftige Veröffentlichungen des Stadtmarketing auf der eigenen Internetseite mit Kurzfilmen zu den jeweiligen Ereignissen angereichert. Erste Ergebnisse finden sie unter:

–  www.stadtmarketing-traunstein.de/traunstein-hautnah-2/traunstein-hautnah-am-25-juni-2014 (Ein Video über ein Überblick von Traunstein hautnah)

–  www.stadtmarketing-traunstein.de/aktuelles/traunstein-hautnah-am-24-06-2014-ein-voller-erfolg/ (Ein Rückblick von Traunstein hautnah)

–  www.stadtmarketing-traunstein.de/neue-gewerbebetriebe-in-traunstein/je-freier-man-atmet-desto-mehr-lebt-man/ (Ein neues Unternehmen wird begrüßt)

 

Traunstein hautnah

Tanja Meyerhof, Studentin an der FH Kufstein, organisierte im Rahmen eines Praktikums beim Stadtmarketing die nunmehr dritte Reise zum Projekt Traunstein hautnah. Besucht wurden von den 40 teilnehmenden Bürgern 12 Unternehmen bzw. Organisationen. Die jeweiligen Firmenchefs und Organisationsverantwortlichen hatten die Möglichkeit, ihre Institution den Besuchern darzustellen und ihnen so einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Tanja Meyerhof hat die Reise im Team mit Ute Wagner (2. Vorsitzende des VdK) und Anna Katharina Pfeilstetter (Praktikantin der FOS) gemeinsam organisiert und für die Reise viel Dank der mitfahrenden Bürger erhalten. Schon jetzt liegen im Stadtmarketing zahlreiche Anmeldungen für die nächste im Herbst geplante Reise zu Traunstein hautnah vor. Gerne nehmen wir weitere Anmeldungen 0861 1665758 entgegen.

Ts hautnah

 

Ein Rückblick: www.stadtmarketing-traunstein.de/aktuelles/traunstein-hautnah-am-24-06-2014-ein-voller-erfolg/

 

Woche der Frau

In der Zeit vom 08.03. bis 14.03.2015 plant das Stadtmarketing Traunstein die erste Traunsteiner Frauenwoche. Neben Fachvorträgen, Fitness-, Wellness- und Musikveranstaltungen sollen auch Diskussionsrunden und diverse „Get Together“ veranstaltet werden, die sich speziell an die Zielgruppe Frauen in und um Traunstein wenden. Das Organisationsteam besteht aus Andrea Hinkofer, Michaela Kaml, Ulrike Ruf, Anette Hagenau, Kathrin Richter und Karin Schladitz unter der Leitung von Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff.

 

Tag des Hundes

IMG_0560

Das Stadtmarketing Bamberg führt seit Jahren sehr erfolgreich einen Tag des Hundes durch. Aktuell werden in Traunstein Überlegungen angestellt, gemeinsam mit den entsprechenden Organisationen ebenfalls einen Tag des Hundes umzusetzen. Wir würden uns freuen, wenn ehrenamtliche Helfer sich bereiterklären, im Organisationsteam mitzuwirken.

 

 

 

Bewerbertraining 

Im Berichtszeitraum wurden vier Jugendliche darauf trainiert, sich bei Vorstellungsgesprächen für Ausbildungsberufe optimal zu präsentieren.

 

Neubürgerempfang

Am 18. Juli findet der nächste Neubürgerempfang statt. Die Planungsarbeiten zu diesem Empfang sind angelaufen.

Neubürgerempfang

Persönliches:

Im Berichtszeitraum hatte der Koordinator 5 Tage Urlaub genommen. Seit dem Arbeitsantritt am 01.03.2003 fehlte Jürgen Pieperhoff keinen einzigen Tag krankheitsbedingt !

Hier finden Sie den Newsletter als PDF zum Download

Newsletter 02-2014