Newsletter Stadtmarketing Traunstein Nr. 01 / 2014

 

Stadtmarketing und die Aktivitäten vom 01.01.2014 – 31.3.2014

 

Umsiedlung

Der Stadtmarketing-Koordinator befindet sich in einigen Gesprächen zur Unternehmensum- und ansiedlung.

 

Ansiedlung/Hotel

Das Projekt einer Ansiedlung für Traunstein wird weiter verfolgt. Wir begleiten Gespräche mit einigen Interessenten.

 

Landesgartenschau

Der Besuch des Prüfungsteams zur Vergabe der Landesgartenschau wurde begleitet.

gartenschau klein

 

Traunsteiner Orgeltage 2014

Die Planung der Traunsteiner Orgeltage wurde abgeschlossen.

orgeltage klein

Die Orgeltage finden in der Zeit vom 10.07.2014 bis zum 27.07.2014 an verschiedenen Orten in Traunstein statt. Aktuell werden die Werbeaktivitäten zu den Orgeltagen umgesetzt. Das Stadtmarketing bedankt sich bei den Sponsoren besonders herzlich!

 

Begrüßung neuer Unternehmen 

Im Auftrag des Oberbürgermeisters begrüßte der Stadtmarketing – Koordinator diverse Unternehmen, die sich im letzten Quartal in Traunstein neu angesiedelt haben. Die Firmen, die einer Veröffentlichung zustimmen, werden auf der Internetseite des Stadtmarketing Traunstein (http://www.stadtmarketing-traunstein.de/thema/neue-gewerbebetriebe-in-traunstein/) vorgestellt.

 

Christkindlmarkt

Unter Leitung des Oberbürgermeisters wurde eine Gesprächsrunde zur Verbesserung des Christkindlmarkts einberufen, an der das Stadtmarketing teilnahm.

 christkindlmarkt klein

 

20. Neubürgerempfang

Der Neubürgerempfang am 17. Januar 2014 war gekrönt von einem Besucherrekord. Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff freute sich als Moderator dieser Veranstaltung, über 120 neue Bürger begrüßen zu dürfen. Oberbürgermeister Kösterke stellte den zahlreichen Neubürgern die Große Kreisstadt in ihren zahlreichen Facetten vor. Neben der Historie war auch die aktuelle Tagespolitik sowie eine mögliche Landesgartenschau 20/22 Themen seines Begrüßungsvortrags. Besonderen Dank richtet das Stadtmarketing an die Sponsoren dieser Veranstaltung (Brauerei Wochinger, Biofair am Karl-Theodor-Platz, Bäckerei Schneider am Stadtplatz, Konditorei Oswald aus der Maxstraße und den Zeitungsverlag Miller in der Marienstraße). Für eine humoristische Auflockerung sorgten die künstlerischen Darbietungen von Willi Schwenkmeier und Sebastian Schuhbeck.

 

Elternnetzwerk Traunstein

Das Projekt Elternnetzwerk wurde eingestellt.

 

Woche der Frau vom 08.03. – 15.03. 2015

Für das Projekt Woche der Frau wurde ein Organisationsteam gebildet. Das Team besteht aus:

–      Jürgen Pieperhoff: Gesamtleitung, Marketing, Finanzierung, Organisation

–      Kathrin Richter: Themenbereich: die Frau in der Wirtschaft, Säule A

–      Michaela Kaml: Themenbereich:die Frau fasziniert durch Fashion, Optik und Style, Säule B

–      Andrea Hinkofer: Themenbereich:Seele, Körper, Geist, Säule C

 

Rosentage/Modenschau

Auf Wunsch des Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Thomas Miller wird aktuell versucht, für den Rosensonntag am 15.06.2014 mit den Traunsteiner Textilgeschäften eine Modenschau zu organisieren.

 

5. Tag des Kindes

Für den Juli nächsten Jahres wird erneut ein Tag des Kindes geplant. Aktuell wird ein Organisationsteam zusammengestellt, das sich mit den Planungsarbeiten befassen wird.

 

Ludwigstraße

Im Rahmen seines Praktikums analysierte der Geographie – Student Andreas Wagenbrenner die Ludwigstraße und erfasste die dortigen Leerstände.

Zusätzlich wurde mit den Geschäftsleuten Einzelgespräche geführt, um deren Zufriedenheit mit dem Standort zu ermitteln.

Der Abschlussbericht dieses Praktikanten wird dem Oberbürgermeister zur Verfügung gestellt.

 

Puzzle Day am 07.04.2014
puzzle klein

Die Bayernwelle hat alle Städte und Gemeinden der Region aufgerufen an dem von der Bayernwelle organisierten Puzzle Day teilzunehmen.

Im Auftrag der Stadt hat Jürgen Pieperhoff für Traunstein ein Team zusammengestellt, welches am 07.04.2014 im K1 in Traunreut antreten wird, um den Hauptpreis für soziale Zwecke nach Traunstein zu holen.

Die Jugendpflegerin Pea Breutel hat über den Jugendtreff fünf Jugendliche dazu gewinnen können, für Traunstein zu puzzeln.

 

Persönliches: Im Berichtszeitraum wurden 3 Tage Urlaub genommen. Seit dem Arbeitsantritt am 01.03.2003 fehlte der Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff keinen einzigen Tag krankheitsbedingt !

 

Hier finden Sie den Newsletter als PDF zum Download

Newsletter 01-2014