Neue Töpfe brutzeln besser!

Traunstein (6. Dezember 2012):

Neues Inventar gibt es bei der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung (BS III) Traunstein zu vermelden: Die Firma Bosch-Siemens-Hausgeräte in Traunreut steuerte je einen Kaffeevollautomaten und Wäschetrockner sowie zwei Kaffeemaschinen bei; hiermit ist es den Schülern nun möglich, anhand der neuesten marktüblichen Geräte ihre Fertigkeiten zu schulen. Zusammen mit dem Team „Ernährung und Versorgung“ bedankte sich die Schulleitung hierfür mit einem eigens arrangierten Sektempfang und einem nachmittäglichen Kuchenbuffet, das thematisch ganz der Adventszeit gewidmet war. Für die Vorbereitungen dieser Feinschmecker-Meile leisteten die Neuanschaffungen bereits gute Dienste – vielleicht für so manch einen eine kleine Motivation, es den Firmen Bosch und Siemens nachzutun und ebenfalls mit einer Spende die BS III zu unterstützen. Denn eines ist klar: Um guten Nachwuchs an dieser Ausbildungsstätte zu erhalten, braucht es auch das nötige Umfeld und die richtigen sowie modernen Küchenhilfen. So ist z.B. das Projekt „Schüler kochen für Schüler“ mit dem passenden Rahmen mehr als ein Mensa-Ersatz: Es trägt zur ganzheitlichen Bildung junger Menschen bei und lässt aus der Ausbildung in „Ernährung und Versorgung“ einen hohen Beitrag zur Kultur in unserer Heimat werden.



M. E.