Mehrgenerationenplatz am Wochinger Spitz

Initiative des Seniorenbeirats – Stadt stellt Bewegungsgeräte für Jung und Alt auf

Etwas für die Gesundheit tun, Koordination und Gleichgewichtsvermögen trainieren und die allgemeine Fitness verbessern können Jung und Alt fortan im Park am Wochinger Spitz. Dort hat die Stadt nun auf Initiative des Seniorenbeirats drei Bewegungsgeräte aufgestellt, die zur Benutzung für jedermann zur Verfügung stehen.

Oberbürgermeister Manfred Kösterke machte sich zusammen mit Mitgliedern des Seniorenbeirats und den verantwortlichen Mitarbeitern der Stadtverwaltung vor Ort ein Bild. „Die Bewegungsgeräte sind eine wunderbare Ergänzung zu den Kneippanlagen, dem Trimm-Pfad, den Rad- und Wanderwegen sowie den vielen weiteren Angeboten in unserer Stadt, die allesamt zur Bewegung an der frischen Luft ermuntern und den Freizeitwert Traunsteins wesentlich steigern“, so Oberbürgermeister Manfred Kösterke. In der Parkanlage am Wochinger Spitz wurden ein Bein-, ein Rücken- und ein Ganzkörpertrainer aufgestellt. Die Geräte eignen sich zur Benutzung durch nahezu alle Altersgruppen. In den kommenden Monaten wird die Anlage noch durch eine Boulebahn ergänzt.

Der Seniorenbeirat der Stadt Traunstein organisiert Einführungen in die Benutzung der Bewegungsgeräte im Park am Wochinger Spitz. Sie finden am Dienstag, 17. Juni, um 15 Uhr sowie am Freitag, 20. Juni, um 10 Uhr statt und erfolgen durch Referenten des Bayerischen Landessportverbandes Kreis Traunstein.

Gemeinsam mit aktuellen und früheren Mitgliedern des Seniorenbeirats sowie Mitarbeitern der Verwaltung machte sich Oberbürgermeister Manfred Kösterke ein Bild von den neuen Bewegungsgeräten im Park am Wochinger Spitz. Das Bild zeigt (von links nach rechts): Traunsteins Oberbürgermeister Manfred Kösterke, Richard Hagenauer (Sachgebietsleiter Hochbau), Siegfried Blach (Seniorenbeirat), Ingrid Bödeker (Seniorenreferentin und Stadträtin), Dieter Reichenau (Vorsitzender des Seniorenbeirats), Rosi Fagerer (Abteilung Hochbau) sowie Friedl Bogner (ehemaliges Mitglied des Seniorenbeirats).

Gemeinsam mit aktuellen und früheren Mitgliedern des Seniorenbeirats sowie Mitarbeitern der Verwaltung machte sich Oberbürgermeister Manfred Kösterke ein Bild von den neuen Bewegungsgeräten im Park am Wochinger Spitz. Das Bild zeigt (von links nach rechts): Traunsteins Oberbürgermeister Manfred Kösterke, Richard Hagenauer (Sachgebietsleiter Hochbau), Siegfried Blach (Seniorenbeirat), Ingrid Bödeker (Seniorenreferentin und Stadträtin), Dieter Reichenau (Vorsitzender des Seniorenbeirats), Rosi Fagerer (Abteilung Hochbau) sowie Friedl Bogner (Mitglied des Seniorenbeirats).

 

 

 

Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein