Maximilianstraße: Einschränkungen bis voraussichtlich Ende Juli

Die Abbrucharbeiten für zwei Anwesen in der Maximilianstraße schreiten weiter voran, sodass ab 03. Juli die Länge der halbseitigen Straßensperrung verringert werden kann.

Dennoch ist auf Höhe der betroffenen Grundstücke weiterhin eine Teilsperrung der Maximilianstraße erforderlich, weil dort Tiefbauarbeiten für Gas-, Wasser- und Stromanschlüsse sowie Bohrarbeiten für die Sicherung der Baugrube erfolgen.

Die halbseitige Sperrung der Maximilianstraße kann voraussichtlich am 31. Juli ganz aufgehoben werden. Danach ist die Straße – trotz der Bauarbeiten – wieder ohne größere Einschränkungen befahrbar. Auf dem angrenzenden Gehweg wird ein Schutzzaun errichtet, sodass auch dieser für Fußgänger durchgängig nutzbar ist.

139-2015_Maximilianstraße Abriss Geschäftsgebäude

 

Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein