Margarete Wuttke ist Traunsteins älteste Bürgerin: OB gratulierte zum 104. Geburtstag

Die älteste Bürgerin Traunsteins heißt Margarete Wuttke und wurde am Mittwoch stolze 104 Jahre alt. Oberbürgermeister Christian Kegel gratulierte der Seniorin mit einem großen Blumenbouquet und überbrachte ihr auch die Geburtstagsgrüße und ein Geschenk des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer.

 

Margarete Wuttke, die seit zwei Jahren im Seniorenzentrum Wartberghöhe lebt, wird als rüstige und fröhliche Mitbewohnerin geschätzt. Sie macht noch Gymnastik und geht zweimal in der Woche zum Kegeln. Die gebürtige Schlesierin lebt seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Traunstein, zog neben ihrer Arbeit als „Werbedame“ zwei Kinder groß und kümmerte sich bis zum Alter von 95 Jahren um ihren Garten. Über den Besuch des Oberbürgermeisters zeigte sie sich sehr erfreut. Gerne war sie zu einem gemeinsamen Foto mit dem Stadtoberhaupt bereit.

 

Eva Schneider i. V. für Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein