Ludwig-Thoma-Grundschule bekommt ein Hochbeet geschenkt

Im Rahmen eines Spendenmoduls von „Netzwerk Natur“ und der Town & Country Stiftung wurde unserer Grundschule am 13.12.17 bei einer kleinen Feierlichkeit ein Hochbeet für den Schulgarten übergeben. Die Kinder der AG Bienen führten zunächst die Anwesenden, Herrn Oberbürgermeister Christian Kegel, Herrn Schulleiter Clemens Gruber, die Konrektorin Frau Wolfertstetter und den Botschafter von Town & Country, Herrn Brunner, durch den Schulgarten und zeigten an 10 verschiedenen Stationen, was an der Schule schon alles für den Naturschutz geleistet wird.

Hochbeete für Grundschulen und Kitas – das sind die PflanzenWelten, das Jüngste der Spendenmodule von Zukunft Stadt & Natur. Die Resonanz auf dieses Angebot ist sehr positiv, an über 180 Schulen und Kitas haben die regionalen Lizenz-Partner von Town & Country Haus als Botschafter der Town & Country Stiftung seit April 2016 ein solches Hochbeet übergeben können. Unten auf dieser Seite stellen wir die einzelnen Standorte und die Spendenübergaben vor und laden herzlich zum Besuch ein!

Mit den PflanzenWelten wollen die Botschafter der Town & Country Stiftung bundesweit Grundschulen und Kitas die Möglichkeit bieten, ihren Schülern konkrete Erfahrungen mit Nutzpflanzen und Blumen im Rahmen des Unterrichts zu machen. Hochbeete sind sehr beliebt, denn die Schüler können im Stehen arbeiten und ein guter Pflanzenwuchs – und damit ein sichtbarer Erfolg – ist in aller Regel gewährleistet. Außerdem ist ein Hochbeet immer auch ein schöner Anblick.

Für die Grundschulen entstehen keinerlei Anschaffungskosten, das Hochbeet wird per Spedition angeliefert und muss nur noch zusammengesetzt, mit der mitgelieferten Bioerde gefüllt und bepflanzt werden. In der Spende enthalten sind daher auch die Kosten der Erstbepflanzung.