Landesgartenschau 2022: Traunsteins Zukunft gemeinsam gestalten

Bürgerwerkstatt am 15. Dezember um 17.30 Uhr im Rathaus

 

Um die Bürgerinnen und Bürger aktiv in die Planungen für die Landesgartenschau 2022 einzubeziehen, findet am Dienstag, 15. Dezember, um 17.30 Uhr im Großen Saal des Rathauses erneut eine Bürgerwerkstatt statt. Im Mittelpunkt steht diesmal die städtebauliche Feinuntersuchung, die derzeit in Traunstein durchgeführt wird.

Andrea Gebhard, die die Stadt Traunstein mit ihrem Planungsbüro bei der Realisierung der Landesgartenschau 2022 unterstützt, wird über den aktuellen Stand der Untersuchungen berichten. Anschließend sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Fragen zu stellen, Ideen und Vorschläge zu entwickeln und Wünsche zu äußern. Außerdem besteht bei der Bürgerwerkstatt die Gelegenheit, die neuen Geschäftsführer der Landesgartenschau Traunstein 2022 GmbH, Christina Robok und Christian Klotz, persönlich kennenzulernen.

 

Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein