Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

Kontakt

Kreissparkasse Traunstein-Trostberg
Ludwig-Thoma-Str. 4
83278 Traunstein

Telefon: 0861/66-0
Internet: www.spk-ts.de
Karte: Google Maps

Kompetenz und Verlässlichkeit durch Nähe zu 80.000 Kunden und Kenntnis der Region

Die Sparkassen in Deutschland mit ihren bundesweit etwa 14.400 Geschäftsstellen und rund 233.000 Mitarbeitern agieren als wirtschaftlich selbstständige Unternehmen, sind jedoch öffentlich-rechtliche Institute und damit dem Gemeinwohl und der Wirtschaftsförderung verpflichtet. Das Herz der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg schlägt in der Heimat und für die Heimat. Sie ist tief verwurzelt in der Region, in der ihre Kunden leben und arbeiten.

Die Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg in der Ludwig-Thoma Straße

Die Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg in der Ludwig-Thoma Straße

 

 

 

 

 

 

 

 

Dabei ist die Geschichte der Sparkasse mit der Stadt Traunstein eng verbunden. Ein Regierungserlass aus dem Jahr 1856 fordert die Bildung von Anstalten in jedem Distrikt, die „der minderbemittelten Volksklasse im Falle augenblicklicher Not… mit geringen Darlehen zu mäßigen Zinsen unter günstigen Rückzahlungsbedingungen… wieder aufhelfen. Daraufhin beauftragte das Landgericht Traunstein die Stadt, eine derartige Anstalt zu schaffen. Am 1. Mai 1863 nimmt die damalige Bezirkssparkasse in Traunstein mit einer Zweigstelle in Trostberg ihren Geschäftsbetrieb unter Vorsitz des königlichen Bezirksamtmannes Wiesend auf. Träger ist damals die Stadt Traunstein.

Das aktuelle Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg umfasst den gesamten Landkreis Traunstein mit Ausnahme der Gemeinde Schnaitsee. In diesem Gebiet betreut das bereits 1863 gegründete Institut in 30 Geschäftsstellen (plus 2 Selbstbedienungsschalter) und 46 Geldautomaten rund 80.000 Kunden mit einem Einlagenvolumen von über 1.800 Millionen Euro und einem Kreditvolumen von über 1 Milliarde Euro. Die Kreissparkasse erwirtschaftet eine Bilanzsumme von 2,2 Milliarden Euro und ist mit 450 Mitarbeitern – darunter 40 Auszubildende – einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Traunstein. (Stand April 2017)

„Wir wollen für die Menschen und Unternehmen an jedem Ort und zu jeder Zeit der wichtigste persönliche Ansprechpartner in Finanzfragen sein – unabhängig von Einkommen, Vermögen oder Status. Die persönlichen Interessen und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns, so der Vorstandsvorsitzende Roger Pawellek.“

Die Geschäftsstelle am Sparkassenplatz 1

Die Geschäftsstelle am Sparkassenplatz 1

Umbenennung der Rosenheimer Straße anlässlich des Jubiläums

 

 

 

 

 

 

 

 

Sparkassen sind die wahren Direktbanken

Die Geschäftsstellen bilden das zentrale Element im Serviceangebot der Institute – auch in Zeiten des Internets. Zwar sind auch Online-Angebote bedeutende Zugangswege zu den Sparkassen, aber sie bieten keinen Ersatz für das engmaschige Geschäftsstellennetz. Die Berater der Sparkasse kennen ihre Kunden und deren individuelle Lebensumstände meist seit Jahren. Aus dieser menschlichen Nähe und aus der besonderen Kenntnis der regionalen Märkte heraus erwächst das Vertrauen in die Kreissparkasse. Die in Jahrzehnten erarbeitete kreditwirtschaftliche Kompetenz und Verlässlichkeit machen die Sparkasse zu einem zuverlässigen Partner sowohl für Privatkunden als auch für die heimische Wirtschaft.

 

Die Firmenkundenberater wissen um die besonderen Stärken und Schwächen der regional ansässigen Unternehmen und können deren Marktperspektiven daher gut beurteilen. Das hilft bei der Beratung der Kunden sowie beim Einschätzen von Kreditrisiken.

Die Kreissparkasse investiert das erwirtschaftete Geld wieder im Landkreis, gewährleistet so die Finanzierung des Mittelstandes und ist in der Region Ansprechpartner Nummer eins bei Existenzgründungen.

Auch in Zukunft will die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg, die 2013 das 150-jährige Bestehen feierte, den Menschen und Firmen im Landkreis Traunstein ein vertrauensvoller Partner bei allen Fragen rund ums Geld sein.

Das Engagement des Instituts geht dabei weit über das Maß regulärer Finanzdienstleistungen hinaus in die Bereiche Kultur, Soziales, Wissenschaft und Sport hinein. Viele Vereine, Organisationen und Initiativen fördert die Kreissparkasse regelmäßig und ermöglicht dadurch Aktivitäten, von denen die Menschen der gesamten Region profitieren.

Der Vorstand (v.l.) Stefan Nieß, Roger Pawellek, Josef Schallinger.

Fakten und Zahlen zur Kreissparkasse

Gründung: 1863

Geschäftsgebiet: Landkreis Traunstein (mit Ausnahme der Gemeinde Schnaitsee);

Geschäftsstellen: 30 (plus 2 Selbstbedienungsstellen)

Geldautomaten: 46

Beschäftigte: über 450

Auszubildende: 40

Kunden: ca. 80.000

Bilanzsumme: ca. 2,2 Milliarden Euro

Dienstleistungen und Geschäftsstellen

Dienstleistungen für Privatkunden: ● Konten und Karten ● Electronic Banking ● Sparen und Anlegen ● Wertpapiere und Börse ● Altersvorsorge ● Versicherungen ● Finanzierungen ● Bauen und Wohnen ● Immobilien

Dienstleistungen für Firmenkunden: ● Konten und Karten ● Electronic Banking ● Anlage und Vermögen ● Vorsorgen und Absichern ● Kredite und Leasing ● Internationales Geschäft ● Gewerbliche Immobilien ● Gründung und Nachfolge

Geschäftsstellen (inkl. SB): ● Altenmarkt ● Bergen ● Chieming ● Engelsberg ● Fridolfing ● Grabenstätt ● Grassau ● Inzell ● Kirchanschöring ● Marquartstein ● Obing ● Palling ● Reit im Winkl ● Ruhpolding ● Schleching ● Seebruck ● Seeon ● Siegsdorf ● Tacherting ● Tittmoning ● Traunreut (3) ● Traunstein (5) ● Traunwalchen ● Trostberg (2) ● Übersee ● Unterwössen ● Waging