Kostenloser Shuttlebus in die Innenstadt

Am 2. Oktober: Bauernmarkt am Karl-Theodor-Platz

Etwas Besonderes gibt es am Freitag, 2. Oktober, in der Stadt Traunstein: Ein Shuttlebus befördert die Besucher Traunsteins kostenlos vom Festplatz zur Rufbushaltestelle am Stadtplatz und direkt zum Bauernmarkt am Karl-Theodor-Platz. Dieser Service geht auf eine Initiative von Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer zurück, der allen Bürgern ein entspanntes Einkaufen vor dem Feiertag ermöglichen will. Zudem wird damit ein mögliches Verkehrschaos verhindert.

Der Hintergrund: Aufgrund des „Tags der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober findet der Wochenmarkt bereits am Freitag, 2. Oktober, auf dem Stadtplatz statt. Der Bauernmarkt wird an diesem Tag deshalb von 9 bis 15.30 Uhr auf den Karl-Theodor-Platz verlegt.

Besucher Traunsteins werden gebeten, ihr Fahrzeug auf dem gebührenfreien Festplatz abzustellen. Von dort befördert ein kostenloser Shuttlebus die Bürger von 7 bis 16 Uhr im Viertelstundentakt zu den genannten Haltestellen.

Agnes Giesbrecht

Pressereferentin der Großen Kreisstadt Traunstein