Konzert Canario XVa der Musikschule am 07. März

Gitarrenschüler spielen zusammen mit hochkarätigen Musikern

 

Beim Konzert Canario XVa am Samstag, 7. März, um 19.30 Uhr im Großen Saal im Rathaus Traunstein präsentieren Gitarrenschülerinnen und -schüler der Musikschule gemeinsam mit hochkarätigen Musikern ihr Können. Die Jungen und Mädchen aus der Klasse von Alfred Schillmeier spielen dann zusammen mit Peter Pichler und Jan Kahlert.

Peter Pichler ist als Musiker und musikalischer Leiter unter anderem an den Münchner Kammerspielen tätig, er spielte bereits Filmmusik für den BR, das ZDF, den WDR und Arte ein. Aktuell führt er als Solist (Trautonium) zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester in Studiokonzerten Werke von Paul Hindemith auf. Der Name Jan Kahlert steht im deutschen Rocklexikon, der Musiker ist seit Jahrzehnten als Percussionist bei vielen deutschen Formationen und Bands tätig – sowohl im Studio als auch live.

Das Programm von Canario XVa mit Musik von den Beatles, Carlos Santana, den Rolling Stones und anderen ist ausschließlich instrumental gestaltet und sehr akustisch geprägt. Auch reine Backingtracks und einige Improvisationsmomente machen dieses Konzert aus, zudem kreative Resultate aus den Musiktheoriestunden in Form von konzertanten Akkordfolgen.

Karten für Canario XVa kosten 5 Euro und sind an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei.

 

Carola Westermeier

Pressereferentin der Stadt Traunstein