Jürgen Pieperhoff für weitere 3 Jahre in den Vorstand des Landesverbands berufen

auf der Jahreshauptversammlung am 27.01.12 bestätigten die Mitglieder des  AKCS (Aktionskreis der bayerischen Citymanagement-und Stadtmarketingorganisationen)  den Traunsteiner Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff für weitere 3 Jahre als Schriftführer in die Interessenvertretung des Landesverbands. Innerhalb des Vorstands ist Pieperhoff auf Grund seiner umfassenden und langjährigen Erfahrung im Handel für alle Fachthemen rund um den bayerischen Einzelhandel der erste Ansprechpartner. Weitere Mitglieder des Vorstands sind:

Klaus Stieringer, 1. Vorsitzender, Bamberg: Fachbereich im Vorstand: social-media, Finanzierung der Stadtmarketing-Organisationen

Christiane Kickum, stellv. Vorsitzende, Passau: Fachbereich im Vorstand: Stadtmarketing und Tourismus

Günter Boncelet, stellv. Vorsitzender, Rosenheim, Fachbereich im Vorstand: Erarbeitung eines Berufsbilds für Citymanager

Jürgen Pieperhoff, Schriftführer, Traunstein: Fachbereich im Vorstand: Einzelhandel, Ladenschluss

Thomas Most, Kassier, Kitzingen, Fachbereich im Vorstand: Internetflege, Kassenführung

Wolfgang Fischer, Beissitzer, München, Fachbereich im Vorstand: Lobbyarbeit

Günter Reimann, Beisitzer, Straubing, Fachbereich im Vorstand: Großveranstaltungen

Für den 27.und 28. September plant der Vorstand das 2. Stadtmarketingforum Süddeutschland heuer in Straubing durchzuführen. Mit mehr als 100 Teilnehmern war das 1. Treffen der süddeutschen Stadtmarketing-Experten im letzten Jahr in Bamberg bereits ein voller Erfolg!

Aktuell sind im AKCS auf Landesebene immerhin 42 Stadtmarketing-und Citymanagementorganisationen vertreten, um die Interessen im Stadtmarketing zu bündeln und gegenüber der Landespolitik und anderen Verbänden zu vertreten. Christian Bitter, Stadtteilmanager aus München-Pasing wurde ebenfalls einstimmig als Landesgeschäftsführer in seinem Amt bestätigt. Er koordiniert die Arbeiten im Landesverband und ist der erste Ansprechpartner.