ISEK-Bürgerwerkstatt 10. November

für die Erstellung eines Integrierten Städtebaulichen EntwicklungsKonzepts, kurz ISEK, wird Traunstein derzeit ganz genau unter die Lupe genommen. Für alle Bürgerinnen und Bürger besteht nun erneut Gelegenheit zum Mitreden und Mitgestalten bei einer Bürgerwerkstatt, zu der die Stadt Traunstein herzlich einlädt.  Die ISEK-Bürgerwerkstatt findet am Dienstag, 10. November, um 18.30 Uhr  im Großen Saal des Traunsteiner Rathauses statt.

Bei der Bürgerwerkstatt informieren Experten für Stadtplanung und -entwicklung zunächst über den aktuellen Stand der Untersuchungen in Traunstein. Anschließend ist Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, Ideen zu sammeln und gemeinsam Zielvorstellungen zu entwickeln. Im Vorfeld haben das Stadtmarketing und zahlreiche Fachleute der unterschiedlichsten Fachbereiche aus Wirtschaft, Wohnen und Soziales bereits an zahlreichen Fachtagungen zum Thema ISEK teilgenommen, um ihr fachliches Wissen in Sachen Weiterentwicklung der Stadt beizutragen und die CIMA so in die Lage zu versetzen, auf Basis eines umfassenden Briefings die richtigen Vorschläge für die Zukunft Traunsteins zu erarbeiten. Gut, dass immer wieder auch die Bürger die Möglichkeit haben, sich in diesen Planungsprozess einzubringen, aus diesen Gesprächsrunden gehen zahlreiche tolle Vorschläge hervor! Nur gemeinsam können wir Traunstein in seinen zahlreichen Facetten weiterentwickeln, da gehören Wirtschaft, Kultur, Wohnen, Heimat, Verkehr, Freizeit und Erholung besonders betrachtet und weiterentwickelt! Da ist es besonders wichtig, wenn möglichst viele Menschen Zeit und Wissen zur Verfügung stellen, um dieses bedeutende Projekt zum Erfolg zu bringen.