Installation „Vernetzte Stadt“

Foto: Fritz Stahl

Alle Fotos: Fritz Stahl

Wer dieser Tage aufmerksam durch die Stadt Traunstein geht, bemerkt am Himmel bunte Netze und Schnüre und auf dem Boden farbige Linien. Sie sind Symbol einer vernetzten Stadt.

Das Kunstprojekt entstand unter der Leitung des Künstlers Herbert Stahl, dem stellv. Vorsitzenden des Kunstvereins Traunstein e.V. für die 19. Oberbayerischen Kulturtage (13. – 19. Juli 2013). Es ist noch bis zum Herbst zu sehen.

Foto: Fritz Stahl

Mit Hilfe der nachfolgenden Texte und einiger Bilder können Sie sich näher informieren und mit Ihrem PC auf einem verkürzten virtuellen  Rundgang das Projekt etwas kennenlernen. Vielleicht haben sie auch Zeit, die Wege „in echt“ (per Fuß) zurückzulegen.

Foto: Fritz Stahl

 

 

Foto: Fritz Stahl

Foto: Fritz Stahl

 

Foto: Fritz Stahl

Foto: Fritz Stahl

 

 

Foto: Fritz Stahl

 

Foto: Fritz Stahl

Foto: Fritz Stahl

Foto: Fritz Stahl

 

Foto: Fritz Stahl

 

Foto: Fritz Stahl

 

Foto: Fritz Stahl

 

Foto: Fritz Stahl