„Große Praktische Arbeit 2016“ Montessori-Schule

Am 22.06.16 fand in der Montessori Schule in Traunstein, die Vorstellung der großen praktischen Arbeiten der Schüler statt. An diesem Tag präsentierten die Schüler der achten Jahrgangsstufe die von ihnen ausgesuchten und umgesetzten Projekte sowie Werkstücke.

Die Projekte wurden in Zusammenarbeit mit jeweils einem Mentor, welcher von den Schülern selbst ausgesucht wurde, in die Tat umgesetzt. Die Mentoren haben Erfahrung mit der jeweiligen Art von Arbeit und zeigen den Schülern die einzelnen Handgriffe, damit diese so viele Arbeitsschritte wie möglich selbst vollziehen können. Bei Arbeiten, die den Schülern zu schwer waren, gingen ihnen die Mentoren zur Hand.

Die Präsentationen bieten eine große Vielfalt: beispielsweise das Projekt der 16 jährigen Schülerin Sophia Schnitzlbaumer, welche eine Gartenliege mit Polstergarnitur angefertigt hat. Dies geschah in Zusammenarbeit mit einer Schneiderin und einem Schreiner. Aber auch etwas für das Ohr wurde präsentiert: der 14 jährige Raphael Schillmeier hat mit der Hilfe der Software „GarageBand“ und mit der Unterstützung eines Musiklehrers in der Musikschule Traunstein fünf verschiedene Kompositionen produziert und auch eins selbst komponiert. Für die sportlich angehauchten Besucher war auch etwas dabei: der ebenfalls 14 jährige Tobias Blüml, baute ein Mountainbike-Rahmen aus Bambusrohren, welcher mit Carbon und einem speziellen Harz zusammen hält. Jedes Projekt hat ungefähr 30-40 Stunden gedauert es zu vollenden.

Die schon erwähnten Projekte sowie einige mehr wurden präsentiert vor einem großen Publikum vorgestellt und dazu wurden de einzelnen Arbeitsschritte erläutert.

IMG_5285 IMG_5282 IMG_5280 IMG_5279 IMG_5278

 

 

Sebastian Herrmann / Praktikant der FOS/BOS