Goldener Lindl für Kaufhaus Unterforsthuber

Auf der Weihnachtsfeier 2018 wurde das Kaufhaus Unterforsthuber durch Oberbürgermeister Kegel mit dem Goldenen Lindl 2019-2021 ausgezeichnet.

Der Auszeichnung vorausgegangen war eine intensive Prüfung durch ein vom Stadtmarketing Traunstein eingesetztes Prüfungskomitee bestehend aus der 3. Bürgmeisterin Waltraud Wiesholler-Niederlöhner, durch 2 Lehrkräfte der kaufmännischen Berufsschule mit Marlies Viermetz und Studiendirektor a. D. Konrad Obermaier, sowie dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Traunstein, Thomas Miller unter der Leitung des Stadtmarketinggeschäftsführers Jürgen Pieperhoff. Beim Goldenen Lindl 2019-2021 kamen erstmalig Bewertungspunkte aus dem Bereich Barrierefreiheit, Kundenservice, Attraktivität, usw. zur Beurteilung. Neu hinzugekommen sind die Kriterien Internet und Social Media, sowie Bonuspunkte für Geschäfte, die schon seit vielen Jahren erfolgreich bestehen. Das Kaufhaus Unterforsthuber gehört zu den Lieblingsgeschäften der Traunsteiner und hat alle Krisenzeiten denen die Kaufhäuser in Gesamtdeutschland unterworfen waren erfolgreich überstanden. Speziell in den Neunziger und Anfang Zweitausender Jahren gab es ein großes Kaufhaussterben in der ganzen Bundesrepublik. Geschäftsführerin Annerose Dirnberger führte das Unternehmen sehr erfolgreich durch die Krisenzeiten der Kaufhausbranche und ist sehr stolz darauf, dass das Kaufhaus Unterforsthuber kurz UFO genannt zu den absoluten Lieblingsgeschäften der Traunsteiner Kunden gehört. Nicht selten hört man seitens der Kunden den Satz: „Beim UFO findet man einfach alles!“ Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Bayerische Fernsehen eigens einen Film über unseren UFO drehte. Der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Thomas Miller, zeigte sich sehr erfreut, dass die Mitgliedsfirma Unterforsthuber so erfolgreich abgeschnitten hat und gratulierte der Geschäftsführerin ebenfalls ganz herzlich.