Gelungene Eröffnung des Wasserkraftwerks am Triftweg

Am 30. Juni 2012 feierten die Stadtwerke, die Stadt Traunstein und das Stadtmarketing die Eröffnung des Wasserkraftwerks am Triftweg. Nach der Einweihung fand ein Tag der offenen Tür statt.

Dafür hatte das Stadtmarketing im Vorfeld alle umliegenden Vereine kontaktiert. Prompt meldeten sich interessierte Einrichtungen. In Zusammenarbeit mit Stefan Will von den Stadtwerken wurde der Tag der offenen Tür zu einem vollen Erfolg.

Es war nicht verwunderlich, dass sich auch einige vorbeifahrende Radfahrer von den Menschenmassen anlocken ließen.

Dank der Mitgestaltung der Vereine wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Das Forum Ökologie

und der Bund Naturschutz boten den Gästen zahlreiche Informationen zum Thema Wasser. Der Chiemgauer erklärte die Vorzüge der regionalen Währung. Das Mütterzentrum, die Kinderkrippe „Himmelszelt“ und die Arbeiterwohlfahrt berichteten umfangreich über ihre Arbeit. Für die kleinen Besucher stellte der Kreisjugendring eine Hüpfburg zur Verfügung. Das Wasserwirtschaftsamt und das Ingenieursbüro aquasoli informierten über Hochwasserschutz. Bewirtet wurden die Besucher vom Cafémobil des Café Lenz. Besonders Spektakulär waren die gezeigten Rettungsaktionen der DLRG im Kanal. Ein ebenso besonderer Höhepunkt waren die Vorführungen der Taekwondo Abteilung des SB. Die Feier, sowie bereits die Weihe, wurde von der Traunsteiner Stadtmusik musikalisch untermalt.