Erzählcafé Traunstein 2016

Donnerstag 07.04.2016: Hofbräuhaus am Stadtplatz, Saal, Beginn 19 Uhr 30

Geschichten aus der Prinz-Eugen-Kaserne

Unter der Moderation von Bernhard Huber berichten Ehemalige vom Soldatenleben aus der Prinz-Eugen-Kaserne (1956 – 1997) in Traunstein. Es erzählen, neben vielen anderen, auch der ehemalige Versorgungsoffizier Hptm Wendt und die BttrFw Lüdiger, Blankenhagen, Brunnauer und Siglbauer Erlebnisse aus ihrer Dienstzeit mit Geschichten und Anekdoten gewürzt.

Der Auftrag des damaligen Gebirgsflugabwehrregiments 8 war die Sicherung des Luftraums über der 1. Gebirgsdivision. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, wurde auf dem nahen Standortübungsplatz in Kammer aber auch an dem an der Ostsee gelegenen Schießplatz Todendorf viel geübt und diese erlernten Kenntnisse bei der Teilnahme an vielen großen Manövern und Übungen eingebracht.

Auch repräsentative Aufgaben wie feierliche Gelöbnisse in der Öffentlichkeit, Regimentsbälle und Starkbierfeste wurden durchgeführt und wichtige Politiker empfangen.