Engineering Prechtl – das besondere Unternehmen am Bahnhofsplatz

Kontakt

Geschäftsführer Jakob Prechtl und Mathias Mayer
Bahnhofplatz 4
83278 Traunstein

Telefon: +49 (0)86190957090
Internet: www.prechtl-engineering.de
Karte: Google Maps

Hidden Champions nennt man neudeutsch mittelständische Unternehmen, die in Nischen-Marktsegmenten ganz vorne mit dabei sind. Sie sind „heimliche Gewinner“, weil sie in der Öffentlichkeit mangels großer Namen oft zu wenig wahrgenommen werden.

So ähnlich ergeht es auch der Prechtl Engineering GmbH, eine seit langem in Traunstein ansässige Ingenieurgesellschaft, die im Kundenauftrag an vielen technischen Neuentwicklungen beteiligt ist. Nicht selten sind es nämlich Ideen und Realisierungs-Know-how der Prechtl-Mitarbeiter, die manchen neuen Produkten ihre Gestalt geben. Allerdings immer im Hintergrund, weil die Auftraggeber ihre Erzeugnisse schließlich als Neuheit aus eigener Entwicklung vermarkten wollen und somit größten Wert auf Diskretion legen.

 

 

 

Das heißt aber, dass es bei Prechtl Engineering immer um spannende technische Innovationen geht. Seien es medizintechnische Apparate oder Produktionsanlagen für die Kosmetikbranche, kunststoffverarbeitende Maschinen oder solche für die Automobilindustrie, hallengroße Werkzeugmaschinen oder etwa die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien: um das und vieles mehr dreht es sich im 5. Stock des ehemaligen Postgebäudes am Bahnhof. Und das mit Blick über die Stadt auf die Chiemgauer Bergkette.

Die Aufträge für die Prechtl Engineering GmbH kommen aus den verschiedensten Richtungen. Viele heimische, aber auch internationale Kunden vertrauen den Traunsteinern, unter anderen zwei namhaften Firmen aus dem fernen Südkorea.

v.l. Mathias Mayer (GF), Jürgen Pieperhoff (Stadtmarketing), Jakob Prechtl (GF)