Die Ludwig-Thoma-Grundschule ist Umweltschule in Europa

Ulrike Scharf zeichnet Schulen in Oberbayern und Niederbayern für ihre Umwelt-Projekte aus

Traunstein/Dorfen, 28.10.16 – In einer Auszeichnungsveranstaltung überreichte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf den erfolgreichen Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2015/16“ im Gymnasium Dorfen. Für Umweltministerin Ulrike Scharf sind die durchgeführten Projekte in mehrfacher Hinsicht wichtig, da sie das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen fördern, sowie einen Beitrag zu mehr Umweltschutz im Schulalltag leisten. Zudem tragen Umweltschulen durch ihr Engagement dazu bei, einen nachhaltigen, generationengerechten Lebensstil zu entwickeln.

Die Ludwig-Thoma-Grundschule erhielt die Auszeichnung für ihre Projekte Schulgarten und Imkern an der Schule. Der Schulgarten mit seinem Nistkastendorf Piepshausen, seinen Hecken- und Baumschildern, zahlreichen Insektenhotels, sowie seinen Gemüse- und Kräuterbeeten, wurde in diesem Jahr von Schülern, Eltern und Lehrern insektenfreundlich ausgestattet. Es wurden Wildblumenwiesen angelegt, Weiden, Beerensträucher, Wildkräuter u.a. nektarreiche Pflanzen gesetzt und gesät, ein Platz für einen Bienenstock geschaffen, Wassertränken angelegt, Wildinsektenwohnungen aufgehängt, usw. Im Mai sind in den Schulgarten Bienen eingezogen, die von der AG Umwelt gemeinsam mit der Imkerin, Alexandra Mandl, betreut werden und in diesem Jahr eine Honigernte von 10 kg einbrachten. In einer Bienenprojektwoche im Juli, die von ortsansässigen Imkern, Eltern, Großeltern und dem Landratsamt mit unterstützt wurde, lernten die Kinder mit viel Aktionen, Spiel und Informationen das Wunderwerk Biene näher kennen und lieben.

 

Von links: Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf, Sonja Kirchmaier (Umweltberaterin für die Grund- und Mittelschulen im Landkreis Traunstein; Lehrerin für AG Umwelt an der Ludwig-Thoma-Grundschule), Clemens Gruber (Direktor der Ludwig-Thoma-GS), Alexandra Mandl (Imkerin und Begleitung der AG Umwelt)

Von links: Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf, Sonja Kirchmaier (Umweltberaterin für die Grund- und Mittelschulen im Landkreis Traunstein; Lehrerin für AG Umwelt an der Ludwig-Thoma-Grundschule), Clemens Gruber (Direktor der Ludwig-Thoma-GS), Alexandra Mandl (Imkerin und Begleitung der AG Umwelt)