Christkindlmarkt: Tombola für den guten Zweck

Erlös kommt der Initiative „Die im Dunkeln sieht man nicht“ zugute

Helfen und gewinnen heißt es auch dieses Jahr wieder bei der großen Wohltätigkeitstombola auf dem Traunsteiner Christkindlmarkt. Bis 22. Dezember sind hierfür an vielen Ständen des Christkindlmarktes Lose zu je einem Euro erhältlich (solange der Vorrat reicht).
Unter dem Motto „Traunstein zeigt Stärke“ wird die Benefizaktion traditionell von den Christkindlmarkthändlern mit Unterstützung der Stadt organisiert. Einzelhandel und Unternehmen aus Traunstein und Umgebung sowie die Fieranten des Weihnachtsmarktes stellen rund 1.000 Sachpreise zur Verfügung, um die Tombola zu ermöglichen.
Der Erlös der Benefizaktion geht an „Die im Dunkeln sieht man nicht“ von Oberbürgermeistergattin Konstanze Reichert-Kegel. Die Initiative kümmert sich seit Jahrzehnten um bedürftige und Not leidende Menschen in der Stadt Traunstein.
Die Verlosung der Hauptpreise aus der Wohltätigkeitstombola findet am Freitag, 22. Dezember, um 16.30 Uhr auf der Christkindlmarktbühne am Stadtplatz statt.

Carola Westermeier
Pressereferentin der Stadt Traunstein