Chorfestival am 16.04.2016 in der Chiemgauhalle in Traunstein

Großes Chorfestival in der Chiemgauhalle in Traunstein

15 Chöre geben sich ein beeindruckendes Stelldichein

Der Chiemgau-Sängerkreis unter dem Vorsitz von Albert Müller und Sängerkreis-Chorleiter Willi Weitzel veranstaltet am Samstag, den 16. April 2016 um 14 Uhr in der Chiemgauhalle in Traunstein ein großes Treffen seiner Mitgliedschöre. 13 Chöre des Chiemgau-Sängerkreises und als Gastchöre der Kinderchor und das Musicalensemble der Musikschule Traunstein beteiligen sich heuer am friedlichen Sängerwettstreit. Die Chöre – gemischte Chöre und Männerchöre – kommen aus den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land und Rosenheim: Adam-Gumpelzhaimer-Chor Trostberg, Liederkranz Bad Reichenhall, ChorissiMa Berchtesgaden (heuer
erstmals mit dabei), Chiemgau-Chor Traunstein (Gastgeber-Chor), Singgemeinschaft Freilassing,
Gesangverein Kirchanschöring, Singgemeinschaft Obing, Männerchor Palling, Liedertafel Prien,
Sing- und Musizierkreis Seeon, Männerchor Siegsdorf, Sängerchor Traunreut, Gesangverein Trostberg.

Jeder Chor stellt sich mit zwei Liedern seiner Wahl den Sängerkollegen, den Ehrengästen und natürlich dem erwartungsgemäß wieder zahlreichen begeisterten Publikum vor. Das Programm ist sehr abwechslungsreich und breit gefächert: Es reicht von Liedern der Renaissance, Klassik und Romantik über Melodien aus Oper und Musical. Traditionelle Volkslieder aus Deutschland und anderen europäischen Ländern sind ebenso vertreten wie pfiffig arrangierte Popsongs.

Erstmals als Gastchor mit dabei ist das aus Jugendlichen bestehende Musical-Ensemble der Musikschule Traunstein mit seiner Leiterin Friederike Duetsch. Der Kinderchor „Die Stimmakrobaten“ unter Evi Paulusberger war sehr zur Freude des Publikums schon mehrmals zu Gast beim Chorfestival. Schirmherr der alle zwei Jahre in Traunstein stattfindenden hochkarätigen Veranstaltung im Laienchorbereich ist in diesem Jahr der Traunsteiner Landrat Siegfried Walch. Besucher sind wie immer höchst willkommen – alle, die gerne vielseitigen Chorgesang genießen wollen, sind herzlich eingeladen, in die Chiemgauhalle zu kommen – ein abwechslungsreicher und spannender musikalischer Nachmittag ist zu erwarten! Zum Auftakt und am Ende des Festivals erklingen besonders beeindruckend die gemeinsamen Begrüßungs- und Schlusschöre aus den Kehlen der ca. 350 Mitwirkenden. Beim Schlusschor dürfen dann auch die Besucher mitsingen!

Die Veranstaltung dauert ca. 2 Stunden, der Eintritt ist für alle frei, über eine freiwillige Spende zur Kostendeckung
würde sich der Sängerkreis aber freuen.
Wichtiger Hinweis: Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer können den barrierefreien hinteren Seiteneingang
(Parkplatzseite) benützen.

Chiemgau Chor Ansprechpartnerin Irmi Belser, 1. Vorsitzende Chiemgau-Chor e. V. Traunstein und 1. Schriftführerin im Kreisverband Chiemgau-Sängerkreis

Chiemgau Chor Ansprechpartnerin Irmi Belser, 1. Vorsitzende Chiemgau-Chor e. V. Traunstein
und 1. Schriftführerin im Kreisverband Chiemgau-Sängerkreis