Carina Krumm und Jakob Weingarten vertreten die Region 18 beim European Champion Contest am 15. November in Salzburg

Am 18.10. fand im Schulzentrum Traunstein in der Wasserburgerstraße vor 300 anwesenden Schülern der fünf kaufmännischen Berufsschulen Altötting, Freilassing, Mühldorf, Rosenheim und Traunstein der zum ersten Mal vom Stadtmarketing Traunstein organisierte Junior Sales Contest statt. Unterstützt wurde das Stadtmarketing von jeweils sehr engagierten Lehrkräften der jeweiligen Berufsschule. Finanziell wurde die Veranstaltung getragen durch Fördergelder des Landratsamtes, der entsprechenden Fördervereine der Schulen, der IHK und auch der Euregio Berchtesgadener Land, Traunstein, Salzburg. Elf Schüler der jeweiligen Berufsschulen traten in einem 10-minütigem Verkaufsgespräch gegeneinander an, um ihr Verkaufsgeschick unter Beweis zu stellen. Jeweilige Kunden waren von den Produkten zu überzeugen und das Verkaufsgespräch wurde zudem durch einen englischsprachigen Kunden gestört, um zu testen wie gut der jeweilige Kandidat auch zwei Kunden gleichzeitig abwickeln kann und trotzdem zu guten Verkaufsabschlüssen kommt. Die jeweiligen Klassen feuerten natürlich ihre auf der Bühne stehenden Klassenkameraden an und stärkten somit den Verkäufern auf der Bühne den Rücken. Schulleiter Wolfgang Kurfer zeigte sich sehr erfreut, dass diese Veranstaltung erneut stattfindet. In den Jahren zuvor wurde der Junior Sales Contest von IHK und Einzelhandelsverband durchgeführt. Beide Organisationen haben sich jedoch aus diesem Wettbewerb zurückgezogen. Oberbürgermeister Christian Kegel ließ es sich nicht nehmen, allen elf Kandidaten persönlich zu gratulieren und einen Pokal zu überreichen. Besonders freuten sich die ersten drei über einen Einkaufsgutschein von Media Markt, in Höhe von 300 für den ersten, 200 für den zweiten und 100 für den dritten Sieger. Nun heißt es für Carola Krumm und Jakob Weingarten, sich auf den Europäischen Wettbewerb vorzubereiten. Stadtmarketing Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff hegt natürlich die Hoffnung, dass die beiden einen Preis in die Region 18 holen. Insgesamt war die zehnköpfige Jury aus Lehrern und Vertretern der heimischen Wirtschaft von den Verkaufsgesprächen sehr begeistert und taten sich nicht leicht eine Auswahl der Sieger zu ermitteln. Ein spannender Tag mit spannenden Ergebnissen ging zu Ende und Gewinner werden vor allen Dingen die Kunden unserer Fachgeschäfte sein, denn der Nachwuchs hat beim Junior Sales Contest gezeigt, wie gut er im Verkaufen ist. Stadtmarketing Geschäftsführer Pieperhoff sieht in gut ausgebildeten Verkaufskräften eine zielführende Antwort auf das Internet.

Beschreibung Gewinner des Junior Sales Contest: v.l. Stadtmarketing Traunstein Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff, Jakob Weingarten (2. Sieger, Globus Freilassing), Carina Krumm (1. Siegerin, Peek & Cloppenburg), Kilian Huber (3.Sieger, Prechtl Frischecenter) Oberbürgermeister Christian Kegel