30. Neubürgerempfang : Herzlich Willkommen in Traunstein

Wieder einmal, aufs Neue begrüßte die Stadt Traunstein am 18.01.2020 ihre neuen Einwohner mit einem Willkommensfrühstück. Zum 30. Mal begrüßte Stadtmarketing Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff die zahlreich erschienen Gäste. Bis auf den letzen Platz füllte sich der große Rathaussaal.

Oberbürgermeister Christian Kegel stellte mit großer Freude die zahlreichen Fassetten Traunsteins dar: Von Kultur, über Sport, Wirtschaft, Einkaufen, Schule und Weiterbildung zeigte er die zahlreichen Entfaltungsmöglichkeiten unseren neuen Traunsteinern auf. Die Gäste genossen den Vortrag bei einem guten Frühstück, das diverse Traunsteiner Unternhemen kostenlos zur Verfügung gestellt hatten. Musikalisch umrahmt wurde die Begrüßung durch ausgewählte des Damen-Quartetts Klarinetti noricum. Eine besondere Einkage gab Willi Schwenkmeier mit seinem humoristischen Beitrag über Traunstein als Salzstadt. 400 Jahre Salz wurde im letzten Jahre gefeiert und finden sich interessant zusammengefasst im Salinenpark sichtbar wieder – so Willi Schwenkmeier.

Eingeladen zu diesem Willkommensfrühstück waren alle neu zugezogenen Bürger im Zeitraum von Juli bis Dezember 2019.

Der Neubürgerempfang wurde von Stadtmarketing Geschäftsführer Jürgen Pieperhoff 2005 eingeführt, und fand seitdem zahlreiche Nachahmer in benachbarten Städten.