2. Tag des Kindes

Am 11. Juli 2009 ab 10.00 Uhr ist es wieder so weit: Das Stadtmarketing Traunstein veranstaltet im Auftrag der Stadt Traunstein den 2. Tag des Kindes im Areal der Franz von Kohlbrenner Hauptschule.

Nachdem der 1. Tag des Kindes im Jahr 2007 (mit über 2000 Kindern als Besucher) auf so viel positive Resonanz gestoßen ist, beschloss die Stadt die Veranstaltung in diesem Jahr zu wiederholen.

Hierbei wird für Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahren und deren Eltern ein abwechslungsreiches und vielschichtiges Programm geboten, das von sportlichen Aktivitäten über Infostände und Bühnenstücke bis hin zu Film- und Musikaufführungen etwas für jeden Geschmack beinhaltet.

Das besondere an diesem Tag ist, neben dem bunten Programm für Kinder, dass das gesamte Angebot kostenlos zur Verfügung gestellt wird. So haben Familien die Möglichkeit einen schönen Tag mit ihren Kindern zu verbringen, ohne dabei – wie es sonst meist der Fall ist- tief in die eigene Tasche greifen zu müssen.

Die dahinter stehende Idee der Veranstaltung ist es, den Kindern kostenlos Spaß, Sport, Bildung und Kultur näher zu bringen, wobei ihr Interesse dafür geweckt sowie neue Kontakte zu Vereinen und untereinander geschlossen werden können.

Ermöglicht wird der Tag des Kindes nicht nur durch die städtischen Leistungen Traunsteins und die Förderung durch unseren Oberbürgermeister Herr Manfred Kösterke, sondern durch die zahlreichen Sponsoren, Vereine und ehrenamtliche Helfer, welche sich mit viel Engagement für die gute Sache einsetzen.

Vor allem den Sponsoren gilt ein besonderer Dank, denn auf deren finanzielle Unterstützung konnten wir selbst in der Finanzkrise zählen und durch sie wird es erst möglich, ein solches kostenfreies Familienfest auf die Beine zu stellen!

Nicht zuletzt verdankt Traunstein dieses Ereignis dem tatkräftigen Organisationsteam, welches sich aus Christina Aicher, Conny Streitwieser, unserem Stadtjugendpfleger Andreas Schratzenstaller, Rudi Wochinger (ESV), Stadtrat Wolfgang Lenz und Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff, zusammensetzt.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf zahlreiche Besucher, hoffen auf sonniges Wetter und einen gelungenen 2. Tag des Kindes!